Preise für neue Autos

Preise für 2018 Holden Commodore bekannt gegeben

Die Preise für Holdens ersten post-australischen Commodore wurden noch vor der Markteinführung des Fahrzeugs Ende Februar 2018 bekannt gegeben. Der 2018er Holden Commodore startet in Deutschland derzeit bei 33.690 US-Dollar und wird 33.690 US-Dollar in Serie kosten. Dabei handelt es sich um den Vorgänger des Fahrzeugs, den VF Evoque.

Holden hat auch ein bedeutendes neues Modell mit Liftback- und Kombi-Karosserieformen mit drei Motoroptionen eingeführt, die in fünf Ausstattungsniveaus angeboten werden: die Einstiegsversion LT, der sportliche RS, die Mittelklasse Calais, die sportliche Mittelklasse RS-V und die Performance-Spezifikationen VXR. Mit dem Commodore Tourer bringt Holden auch einen hochbeinigen Allrad-Kombi zurück, eine Karosserieform, die es seit dem VZ Adventura nicht mehr gab.

2018 Holden Commodore VXR white front

Der Holden Commodore der nächsten Generation 2018 ist ein fantastisches Auto, das in Europa unter dem Deckmantel von zwei Opel Insignias bereits begeisterte Kritiken erhält”, so Mark Harland, Executive Director of Marketing bei Holden.

Während das Äußere schnittig und sportlich ist, ist der Innenraum durch den intelligenten Einsatz von hochwertigen Materialien und einer Vielzahl von benutzerfreundlichen Hightech-Funktionen wie adaptiver Tempomat, Apple CarPlay/Android Auto und kabelloses Aufladen von Mobiltelefonen raffiniert und raffiniert gestaltet.

Die Kunden können nicht nur die Modellreihe ab 35.990 $ auf der Straße fahren, sondern sie können das Auto auch in Ruhe testen und herausfinden, wie gut es in ihr tägliches Leben passt – mit der “Take Your Time”-Testfahrt. Das ist eine großartige Möglichkeit, um herauszufinden, wie gut das Auto in ihren Alltag passt”, so Harland.

2018 Holden Commodore VXR Blue Front End

Wie der VF Holden Commodore bietet auch die neue Generation der ZB-Modelle den Käufern eine breite Palette an Motoren und Spezifikationen. Zum ersten Mal werden sowohl ein 2,0-Liter-Turbobenziner als auch ein 2,0-Liter-Turbodiesel angeboten, und die Modelle mit dem 3,6-Liter-V6-Benzinmotor verfügen über einen Allradantrieb. Die traditionelle Kombi-Karosserie wird angeboten, aber zum ersten Mal in der Geschichte des Modells wird die Commodore-Limousine ein fünftüriger Liftback wie der Skoda Superb oder der Ford Mondeo sein und nicht eine Limousine wie der Volkswagen Passat. Sie trägt ein Opel-Insignia.

2018 Holden Commodore interior

Die Preise für den Holden Commodore 2018 beginnen bei 33.690 Dollar, zuzüglich der Straßenkosten für die Einstiegsversion LT. Der LT verfügt über 17-Zoll-Leichtmetallfelgen, automatische Scheinwerfer mit LED-Tagfahrlicht und LED-Rückleuchten, Scheibenwischer mit Regensensor, schlüssellosen Zugang und Start, Fernstart, halbautomatisches Einparken, Rückfahrkamera mit vorderen und hinteren Parksensoren, Tempomat, Lederlenkrad, 8-fach elektrisch verstellbaren Fahrersitz, 7,0-Zoll-Infotainmentsystem mit Apple CarPlay und Android Auto Smartphone-Projektion, Holden Eye-Vorwärtskamera, Spurhalteassistent, Spurhalteassistent, Abstandswarner, Auffahrwarner und Head-up-Warner.

Im Gegensatz zum bisherigen Basismodell, dem Commodore Evoque, ist der LT mit einem 2,0-Liter-Turbobenziner oder einem 2,0-Liter-Turbodiesel erhältlich, wobei Holden die Leistung beider Motoren noch nicht verraten hat. In Europa leistet der Benziner 191 kW/400 Nm und der Diesel 125 kW/400 Nm, aber diese Leistungen könnten in Australien variieren. Holden bestätigt, dass sowohl der 2,0-Liter-Turbobenziner als auch der 3,6-Liter-V6 der Oberklasse mit einer 9-Gang-Automatik gekoppelt sein werden, während der Diesel ein 8-Gang-Getriebe erhält. Der 2,0-Liter-Turbobenziner hat Frontantrieb, während der V6 nur Allradantrieb hat.

2018 SEAT Ibiza red front

Über dem LT steht der RS (ab 37.290 Dollar), der nur als 2,0-Liter-Benziner und 3,6-Liter-V6-Wagen mit Allradantrieb erhältlich ist. Er kommt mit vielen sportlich gestalteten Elementen, darunter große 18-Zoll-Leichtmetallräder, eine elektrische Heckklappe für den Sportwagen, Toter-Winkel-Überwachung und Rückfahrwarnung, ein Karosserie-Kit, Sportsitze vorne und ein Leder-Sportlenkrad. Räder und eine Heckspoilerlippe.

Der Calais befindet sich auf dem gleichen Niveau wie der RS und wird nur als Liftback ($40.990) oder Tourer Allrad-Kombi ($43.990) angeboten. Wie der RS ist er besser ausgestattet als der LT, aber gehobener als der RS. Der Toter-Winkel-Warner und der Rückfahrwarner sind die gleichen, aber es gibt andere 18-Zoll-Leichtmetallfelgen, Ledersitze mit beheizbaren Vordersitzen, kabelloses Aufladen von Mobiltelefonen, integrierte Satellitennavigation und DAB+-Digitalradio mit einem großen 8-Zoll-Infotainmentsystem, einen 4,2-Zoll-Farbbildschirm für den Fahrer und einen 3,6-Liter-V6-Motor mit adaptivem Allradantrieb, eine hochgelegte Federung und eine elektrische, freihändige Heckklappe für den Tourer.

2017 Holden Commodore Tourer white front

Über dem RS liegt der 46.990 $ teure RS-V mit drahtlosem Aufladen von Mobiltelefonen, Ambientebeleuchtung im Innenraum, einem größeren Infotainmentsystem, einem sportlicheren hinteren Stoßfänger, einer Hyper-Federbeinaufhängung, einem 8-Zoll-Farbbildschirm für den Fahrer, einem 8-Zoll-Farb-Head-up-Display, beheizbaren Ledersitzen vorn, einem Sportlenkrad mit Schaltwippen und Leichtmetallpedalen.

Wählen Sie den Calais-V (Liftback 51.990 $, Tourer 53.990 $) und Sie erhalten 20-Zoll-Leichtmetallfelgen, einen Heckspoiler, adaptive Matrix-LED-Scheinwerfer, ein elektrisches Schiebedach (Liftback) bzw. ein Panorama-Schiebedach (Tourer), eine 360-Grad-Einparkkamera, ein Bose-Soundsystem, belüftete Vordersitze mit elektrisch verstellbarem Fahrersitz und Seitenwangen, beheizbare Rücksitze und ein Sportlenkrad mit Schaltwippen.

2018 Holden Commodore LT white side

Derzeit steht der VXR an der Spitze des Holden Commodore-Angebots für 2018. Er ist nur mit einem V6-Liftback erhältlich und kostet auf der Straße 55.990 US-Dollar. Zur Ausstattung des VXR gehören 20-Zoll-Leichtmetallfelgen, adaptive Dämpfer, Brembo-Bremsen vorne, VXR-Bodenplatten un d-Schweller, adaptive Matrix-LED-Scheinwerfer, 360-Grad-Parkkamera, Radar-Tempomat, belüftete Vordersitze und Performance-Ledersitze mit belüfteten und beheizbaren Vordersitzen. Rücksitze mit elektrischen Seitenwangen für Fahrer und Beifahrer, Bose-Soundsystem und elektrisches Schiebedach.

Der VXR ist zwar nicht so leistungsstark wie die niedrigeren V6-Modelle, wird aber derzeit als Performance-Commodore mit adaptiven Dämpfern, Hyper-Federbeinaufhängung, Performance-Sitzen, Brembo-Bremsen vorne und einem Sportlenkrad mit Schaltwippen positioniert. Er ist als Commodore positioniert.

2018 Holden Commodore VXR Blue Rear End

Laut Holden wird der 2018er Holden Commodore zu einem speziellen Drive-Away-Einführungspreis angeboten, der bei 35.990 Dollar für den Einstiegs-LT Drive-Away beginnt. Das sind laut Holden 3.935 Dollar weniger als für den bisherigen VF Commodore Evoque. Der RS liegt bei 38.990 Dollar, der RS V6 AWD bei 42.490 Dollar und der Tourer Calais V6 AWD bei 47.990 Dollar.

2017 Holden Commodore Tourer white rear

2018 Holden Commodore Preise (und Kosten auf der Straße): liftback: LT 2,0-Liter-Turbobenziner: $33.690 LT 2,0-Liter-Turbodiesel: $36.690 RS 2,0-Liter-Turbobenziner: $37.290 RS V6 AWD: $40.790 Calais 2,0-Liter-Turbobenziner: $40.990 Calais 2,0-Liter-Turbodiesel: $43.990 RS-V V6 AWD: $46.990 Calais-V V6 AWD: $51.990 VXR V6 AWD: $55.990

Sport Kombi: LT 2,0-Liter-Turbobenziner: $35.890 LT 2,0-Liter-Turbodiesel: $38.890 RS 2,0-Liter-Turbobenziner: $39.490 RS-V V6 AWD: $49.190

Tourer: Calais Tourer V6 AWD: $45,990 Calais-V Tourer V6 AWD: $53,990

2018 Holden Commodore VXR white rear

Der 2018er Holden Commodore wird ab Ende Februar 2018 bei den Händlern erhältlich sein. Bleiben Sie dran bei Chasing Cars für Neuigkeiten zum neuen Holden Commodore.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button