Preise für neue Autos

Update des Infiniti QX80 2018 enthüllt

Infiniti hat die Dubai Motor Show 2017 genutzt, um ein Mid-Life-Update des großen Luxus-SUV QX80 vorzustellen. Der Infiniti QX80 2018 wird in Australien im Laufe des Jahres 2018 auf den Markt kommen. Das Update konzentriert sich auf die Verfeinerung des Fahrzeugs, den Luxus und die Integration aggressiverer Sicherheitsausstattungen und setzt die jüngste Produktoffensive der Marke fort.

Auf dem australischen Markt ist der QX80 mit insgesamt 64 verkauften Einheiten im Jahr 2017 das viertmeistverkaufte Fahrzeug von Infiniti. Das ist eine deutliche Verbesserung um 42,2 % gegenüber 2016. Die kleineren Modelle Q30 und Q50 sind die meistverkauften Fahrzeuge vor Ort, und der QX80 beweist dies. Australien bleibt ein Markt für große Luxus-SUVs.

2018 Infiniti QX80 champagne front motion

Christian Meunier, Vice President of Global Operations bei Infiniti, sagte: “Der QX80 ist der erste seiner Art in Australien, und wir freuen uns sehr, dass wir ihn auf dem australischen Markt anbieten können. Dies stärkt die Position der Marke im globalen Full-Size-SUV-Segment, das derzeit mehr als die Hälfte aller weltweit verkauften Full-Size-Luxusfahrzeuge ausmacht. Die neuen Modelle werden unser Profil in einem Marktsegment weiter schärfen, das modernes Außendesign, Hightech-Kabinen zum Entspannen und mühelose, kraftvolle Leistung schätzt.”

2018 Infiniti QX80 champagne front detail

Die augenfälligsten Änderungen am Infiniti QX80 des Jahres 2018 finden sich im äußeren Erscheinungsbild mit dem neuen Infiniti-Kühlergrill und dem optimierten Scheinwerferdesign sowie den neuen Felgendesigns in Größen von 20 bis 22 Zoll. Während die Gesamtabmessungen des Fahrzeugs – 5.340 mm Länge, 1.925 mm Höhe, 2.030 mm Breite und 3.075 mm Radstand – unverändert bleiben, hat die Neugestaltung der Frontpartie zu Änderungen an bestimmten Elementen geführt. So wurde die Vorderkante der Motorhaube um weitere 90 mm nach vorne verlängert und um 20 mm angehoben.

Trotz dieses Höhenzuwachses wirkt der Infiniti QX80 2018 dank breiterer, schlankerer Scheinwerfer mit neu gestalteten LED-Leuchteinheiten länger. Das Heck des QX80 ist weniger umfangreich, dank neu gestalteter LED-Rückleuchten und breiterer Chromeinsätze, die es niedriger und breiter als zuvor erscheinen lassen. Der untere Stoßfänger wurde ebenfalls neu gestaltet, um einen moderneren Look zu erzielen.

2018 Infiniti QX80 cabin

Abgesehen von den Farben und Verkleidungen ist der Innenraum des QX80 relativ unverändert gegenüber dem Vorgängermodell. Das Gesamtlayout ist das gleiche, und das im Innenraum verwendete Leder wurde aufgewertet und über das Armaturenbrett und die Türverkleidungen verteilt, aber das Infotainmentsystem, das Lenkrad und die Ziffernblätter bleiben unverändert, und der Gesamteindruck ist ziemlich ähnlich.

Die Bildschirme für das Fond-Entertainment wurden von 7- auf 8-Zoll-Geräte aufgerüstet, mit hochauflösenden Bildschirmen hinter jedem Vordersitz, einer Vielzahl von Sprachen (von nur drei auf 31), Eingängen (USB-, AUX-, Blu-Ray- und HDMI-Eingänge) und der Möglichkeit, unabhängige Inhalte auf jedem Bildschirm anzuzeigen. Der alte QX80 konnte nur denselben Inhalt auf beiden Bildschirmen anzeigen.

2018 Infiniti QX80 dashboard

Infiniti behauptet, dass der QX80 dank einer breiteren Schalldämmung hinter dem Armaturenbrett, Teppichböden und einer weiteren Schalldämmung durch die Verwendung zusätzlicher Materialien im Bereich des Laderaums dazu beiträgt, hochfrequente Geräusche zu absorbieren. Und die Vibrationen der Straße haben den Geräuschpegel im Innenraum des Fahrzeugs bei Autobahngeschwindigkeit um 5 % reduziert.

Zu den für den Infiniti QX80 2018 verfügbaren aktiven Sicherheitstechnologien gehören Spurhalteassistent, Radar-Tempomat, Abstandsregeltempomat, vorausschauende Kollisionswarnung, Notbremsung vorwärts, Toter-Winkel-Überwachung un d-Eingriff sowie ein Rückfahrkollisionswarner, der jetzt über Intervention verfügbar ist. Der digitale SmartView-Rückfahrmonitor des Unternehmens gehört ebenfalls zur Serienausstattung.

2018 Infiniti QX80 champagne rear 3/4

Infiniti hat noch nicht bestätigt, wann der aktualisierte QX80 in den australischen Showrooms zu sehen sein wird, aber da das Update bereits in Produktion ist, erwarten wir es in der ersten Hälfte des Jahres 2018. Infiniti setzt seine Produktoffensive auch 2018 fort und präsentiert auf der Los Angeles Auto Show 2017 einen neuen Mittelklasse-SUV mit dem Namen QX50, der die Geschicke des japanischen Herstellers in Australien mit Sicherheit verändern wird.

2018 Infiniti QX80 champagne rear

Bleiben Sie dran und folgen Sie dem Auto für weitere Neuigkeiten und Berichte über die Infiniti-Produktpalette in Australien.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button