Preise für neue Autos

Volkswagen Polo 2018 vor der Markteinführung im 1. Quartal 2018 enthüllt

Nach vielen Teasern wurden der 2018er Volkswagen Polo und Polo GTI endlich international enthüllt. Der Polo, der auf einer neuen Plattform steht und einen neuen Look trägt, ist nun auch mit deutlich mehr Technik als zuvor erhältlich.

Der MK6 POLO ist deutlich größer als sein Vorgängermodell, mit einem zusätzlichen Abstand von 10 cm zwischen den Rädern und einer Länge von über 4 Metern (4.053 mm, um genau zu sein). Damit ist er sogar länger als der MK4 Golf. Wie sein Cousin Ibiza und fast alle anderen neuen Volkswagen basiert auch der neue Polo auf der modularen Plattform MQB von Volkswagen. Der 351 Liter große Kofferraum – 70 Liter mehr als bisher – sorgt dafür, dass der Polo der praktischste Leichtbauwagen bleibt.

2018 Volkswagen Polo GTI red front

Dr. Herbert Diess, Vorsitzender des Markenvorstands von Volkswagen, erklärt: “Der neue Polo ist das erste Auto der Welt, das so leicht ist wie der alte. Der Polo ist ein junges und frisches Auto. Er verbindet Charisma mit leistungsstarker Technik.”

Andere Autos bieten nicht viel Platz für ihre Größe. Das macht den Polo zur Nummer eins unter den Kleinwagen und er wird die Nummer eins bleiben.” so Dr. Dis.

2018 Volkswagen Polo R-Line orange rear

Bei mehr als 14 Millionen verkauften Polos kann es sich Volkswagen nicht leisten, dieses Modell zu verpfuschen, zumindest nicht in stilistischer Hinsicht. Das Design des Polos hat einen neuen Schwung bekommen. Erhältliche LED-Scheinwerfer, eine starke Schulterlinie und eine zierliche Frontpartie mit Rückleuchten im Stil des Audi Q2 tragen dazu bei, dass sich der Polo in Australien besser denn je zurechtfindet.

Im Gegensatz zu den bisherigen Polos ist das neue Modell vorerst nur als fünftürige Schräghecklimousine erhältlich, für die die deutsche Marke keine Zukunftspläne hat.

2018 Volkswagen Polo R-Line interior

Die größte Veränderung gegenüber dem letzten Polo ist jedoch der Innenraum, der viel moderner ist als bisher und unverwechselbarer aussieht als der des Golf. Anstatt den Innenraum des Golf zu kopieren, d.h. ihn um 20 % zu verkleinern, präsentiert sich der Innenraum des neuen Polo frisch und raffiniert und wird von einer glänzenden Armaturentafel dominiert, die in verschiedenen Farben erhältlich ist.

Raffinierte Lüftungsdüsen befinden sich unter dem Infotainment-Bildschirm, der in Größen von 6,5 bis 8,0 Zoll erhältlich ist, während Apple CarPlay, Android Auto, Dab+ Digitalradio, integrierte Satellitennavigation und eine Rückfahrkamera zur Verfügung stehen. d Erwarten Sie, dass alles bei der Ankunft im Australianist Poros verfügbar ist.

2018 Volkswagen Polo infotainment

Erstmals wird das Active Info Display von Volkswagen auf den Polos reduziert, wobei die zweite Generation des Systems in dem neuen Modell debütiert. Das aktualisierte Active Info Display verfügt über ein neues Design mit einem neuen Menü-Layout, einem höher auflösenden Bildschirm und weiteren Anpassungsoptionen, die dem Fahrer helfen, den Polo wirklich zu seinem eigenen zu machen.

Der Volkswagen Polo 2018 bietet außerdem eine Fußgängererkennung, einen Radar-Tempomat mit einer Geschwindigkeit von bis zu 210 km/h, einen Toter-Winkel-Warner, einen Rückfahrwarner, automatisches Parallelparken und einen schlüssellosen Zugang. Im Gegensatz zum MK5 POLO haben Nicht-GTI-Käufer die Option auf adaptive Dämpfer, und das Panorama-Schiebedach wird als eines der größten im Leichtbau-Segment angepriesen.

2018 Volkswagen Polo interior

Die europäische Motorenpalette umfasst sowohl Saugmotoren als auch aufgeladene 1,0-Liter-Dreizylinder mit einer Leistung von 48 kW bis 85 kW, beginnend mit dem neuen 1,5 TSI EVO mit 110 kW und Zylinderabschaltung zur weiteren Verbesserung des Kraftstoffverbrauchs. Im Polo GTI kommt der allgegenwärtige 2,0-Liter-Vierzylinder-Turbobenziner EA888 von Volkswagen mit 147 kW zum Einsatz, der in nur 6,7 Sekunden von 0 auf 100 km/h beschleunigt. Die Dieselmotoren haben eine Leistung von 59 bis 70 kW, werden aber in Australien wahrscheinlich nicht zu sehen sein. Die Getriebe sind wie bisher ein 6-Gang-Schaltgetriebe und ein 7-Gang-DSG.

2018 Volkswagen Polo Beats white rear

In Europa ist der Volkswagen Polo 2018 in den Ausstattungsvarianten Trendline, Comfortline und Highline sowie in der R-Line und der The Beats Audio Edition erhältlich. Wie bei der aktuellen Generation des Polo wird es auch hierzulande eine zweistufige Modellpalette geben, bei der die Beats Edition und der GTI an der Spitze stehen und vielleicht auch die R-Line, die diesmal als optionales Paket angeboten wird.

2018 Volkswagen Polo GTI red rear

Der 2018er Volkswagen Polo wird in Australien im ersten Quartal 2018 auf den Markt kommen. Die Preise und Spezifikationen werden zu diesem Zeitpunkt bekannt gegeben.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button