Preise für neue Autos

Wie viel wird der neue Volkswagen Amarok in Australien kosten?

Größere Motoren, mehr Technik und Sicherheit sowie zusätzliche Funktionen. Der neue Amarok sieht besser aus als je zuvor, aber wie viel müssen Sie dafür bezahlen?

Der brandneue Volkswagen Amarok ist endlich aufgetaucht, und während die meisten technischen Details nun bekannt sind, bleibt die entscheidende Frage nach dem Preis noch offen. Wir sind der Meinung, dass der Amarok in der Mitte der 40.000er Jahre landen und um die 80.000 Dollar kosten wird.

Angesichts der turbulenten Weltwirtschaft und der uneinheitlichen Lieferketten der Hersteller sind die Preise für Neuwagen in den letzten Monaten in die Höhe geschossen. Dennoch gibt es einige klare Anzeichen dafür, was die zweite Generation des Amarok in Australien kosten wird.

Volkswagen Amarok 2023 Panamericana side profile

Der Volkswagen Amarok wird nächstes Jahr auf den Markt kommen.

Top-End-Amarok wird wahrscheinlich teurer sein als der Ranger Wildtrak

Die australischen Preise für den Ford Ranger T6.2, der in engem Zusammenhang mit dem Amarok steht, der im selben südafrikanischen Werk gebaut wird und über denselben Motor, dieselbe Plattform und dieselben Ausstattungselemente verfügt, wurden bereits veröffentlicht und stellen eine nützliche Orientierungshilfe dar.

Ford hat bestätigt, dass es die neue Generation des Ranger ab 35.930 Dollar vor Straßenkosten in Form des baustellentauglichen XL 4×2 Single Cab Chasis bis hin zum leistungsstarken Ranger Raptor für 85.490 Dollar anbieten wird.

Mit der Premium-Ausrichtung des neuen Amarok und der Bestätigung, dass der 292-kW-Turbodiesel-V6 des Raptor nicht an Volkswagen gebunden ist, wird der Amarok im Allgemeinen nur eine kleine Auswahl an hochspezialisierten Modellen bieten, die wahrscheinlich direkt mit dem Ranger Raptor vergleichbar sind.

Die Preise für die neue Generation des Ranger beginnen bei 35.930 Dollar vor Straßenkosten.

Der Premium-Anspruch des Amarok wird durch die Verwendung teurerer Materialien im Innenraum unterstrichen. So sind die Amarok-Modelle auf den meisten Märkten serienmäßig mit einem digitalen Fahrerdisplay ausgestattet, während die hochwertigen Panamericana- und Aventura-Modelle mit Leder am Armaturenbrett und an den Türverkleidungen ausgestattet sind.

Der TDI580 Adventura kostet 73.990 Dollar, und der Amarok der ersten Generation ist ab 45.890 Dollar (vor Straßenkosten) für den TDI400 Core erhältlich.

Natürlich kostet der Walkinshaw-getunte W580X mit 77.390 Dollar etwas mehr, aber eine neue Version der W-Serie UTE auf Basis der zweiten Generation UTE ist in nächster Zeit nicht zu erwarten.

Volkswagen hat bestätigt, dass es weltweit fünf Varianten geben wird. Das Basismodell, das einfach “Amarok” genannt wird, wird zusammen mit dem “Life and Style” bestätigt, während sich der “Panamericana” und der “Aventera” die Spitzenposition als Flaggschiff der Baureihe teilen.

Für die Überseemärkte wird es ein preiswerteres Modell mit einem leistungsstarken Motor mit Heckantrieb geben, aber ein 154 KW starker Twin-Turbo-Diesel in Kombination mit einer 10-Gang-Automatik und zuschaltbarem Allradantrieb könnte als Einstiegsantrieb für den Amarok dienen.

Volkswagen Amarok 2023 Panamericana rear end

Der Panamericana könnte im unteren 80.000-Dollar-Bereich angesiedelt sein.

Möglicherweise 50.000 Dollar Einstiegspreis, 80.000 Dollar am oberen Ende der Skala?

Vor diesem Hintergrund könnte der Einstiegspreis des Amarok in der Kabinenausstattung bei knapp unter 50.000 Dollar liegen, während die mit Leder ausgestatteten Modelle Amarok Panamericana und Aventerra deutlich mehr kosten dürften und sich dem 80.000-Dollar-Bereich nähern.

Das lässt Platz für teurere Modelle wie die Varianten der W-Serie, aber alle oberen Amarok-Modelle könnten so teuer sein, dass sie in Schlagdistanz zu amerikanischen Großraumlimousinen wie dem RAM 1500 liegen. Chevrolet Silverado.

Offizielle Preisangaben von Volkswagen werden im Laufe dieses Jahres veröffentlicht, bevor die zweite Generation des Amarok im Januar 2023 auf den Markt kommt.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button