Preise für neue Autos

Inhalt

Wie viel wird der Toyota GR 86 im Jahr 2022 in Australien kosten?

Früher wurde der Toyota GR 86 als erschwinglicher Sportwagen angepriesen.

Nur wenige Autos, sowohl das Original aus dem Jahr 2012 als auch sein Nachfolger der neuen Generation, haben so hohe Erwartungen geweckt wie der Toyota GR 86, und sein Preis in Australien ist nirgends zu sehen, obwohl die Markteinführung einer neuen Version Ende 2021 kurz bevorsteht.

Am Wochenende enthüllte Toyota die US-Version des GR 86. Die Preise beginnen bei 27.700 Dollar (vor Straßenfahrt), was in australischen Dollar umgerechnet 37.686 Dollar entspricht.

Toyota GR 86 2022

Der nächste GR 86, die zweite Generation, wird voraussichtlich etwas teurer sein.

Auch wenn der australische Preis unter dem des US-Pendants liegt, gibt er doch einen guten Einblick in den Preis des GR 86, wenn er hierzulande endlich verkauft wird.

Der US-Preis des GR 86 liegt um 640 US-Dollar (870 AUD) oder 2,37 % über dem Startpreis des GT 86, der 2021 in den USA auf den Markt kommt.

Überträgt man diese prozentuale Erhöhung auf Australien, so beginnt der GR 86 im Jahr 2022 bei etwa 33.000 US-Dollar vor Straßenkosten. Es ist jedoch unwahrscheinlich, dass es sich dabei um einen Generationswechsel handelt, und diese Änderung spiegelt sich nicht im eng verwandten Subaru BRZ wider.

Wie bei der ersten Generation sind der neue Toyota GR 86 und der Subaru BRZ in Bezug auf die Hardware praktisch identisch und unterscheiden sich nur geringfügig im Styling.

Subaru BRZ 2022 WR blue front 2

Die Preise für den eng verwandten Subaru BRZ beginnen in Australien bei 38.990 Dollar (ohne Straßenbenutzungskosten).

Subaru Australia gab im September die Spezifikationen für den BRZ der zweiten Generation bekannt. Der Listenpreis beträgt $38.990 (ohne Straßenbenutzungskosten) für das Einstiegs-Coupé mit 6-Gang-Schaltgetriebe und $40.190 (ohne Straßenbenutzungskosten) für das Coupé S mit Schaltgetriebe. . Für die Automatik-Option werden jeweils 3800 Dollar zusätzlich fällig.

Die Änderungen spiegeln eine Preiserhöhung von etwa 3.500 Dollar für den manuellen BRZ und 5.400 Dollar für den automatischen BRZ wider, der insbesondere in dieser Generation mit mehr Sicherheitsfunktionen ausgestattet ist.

Der BRZ-Preis 2022 spiegelt eine durchschnittliche Preiserhöhung von 9,91 % für den manuellen und 14,13 % für den automatischen BRZ wider. Direkt auf den GR 86 übertragen, kosten das manuelle und das automatische Einstiegsmodell 35.369 $ bzw. 39.352 $.

Toyota GR 86 2022 track twins

Der GR 86 wird in Australien wahrscheinlich in zwei Varianten verkauft werden

Wie viel wird der GR 86 also tatsächlich kosten?

Die neue Generation des GR 86 bietet erhebliche Leistungs- und Sicherheitsverbesserungen, aber wie Chasing Cars bereits ausführte, wird ein Großteil des Fahrzeugs unverändert bleiben, was dazu beitragen könnte, den Preis niedrig zu halten.

Da der abgespeckte GR 86 RC, der nur in Japan erhältlich ist, nicht nach Australien kommen wird, wird die Struktur der zwei Klassen in Australien voraussichtlich beibehalten, wie sie auch im Rest der Welt gilt.

Toyota GR 86 2022 front track

Der GR 86 wird in Australien im Laufe dieses Jahres oder Anfang nächsten Jahres auf den Markt kommen.

Unter Berücksichtigung der oben genannten Zahlen schätzt Chasing Cars, dass die Preise für den GR 86 im Jahr 2022 bei etwa 35.000 Dollar für die Basisversion mit manueller Schaltung beginnen werden, während die fortschrittlichere Automatikversion etwa 42.000 Dollar kosten wird, beide Preise ohne Straßenbenutzungskosten.

Toyota hatte ursprünglich geplant, den GR 86 noch in diesem Jahr auf den Markt zu bringen, aber aufgrund von Problemen, die in einem anderen Artikel beschrieben wurden, könnte sich dies bis Anfang 2022 verzögern.

Unabhängig vom Ergebnis könnte Toyota Australien in den kommenden Wochen weitere Informationen bekannt geben, da die Erwartungen an dieses kultige Coupé weiter steigen.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button